Warum ein Martin am Arbeitsmarkt mehr Chancen als ein Mohammed hat

Gleichbehandlung im Personal Recruiting Dieses Thema beschäftigt mich seitdem ich selbst mit Bewerbungsverfahren und der Auswahl von Personal zu tun habe. Im Zuge des Moduls “Kommunikation und interkulturelle Kooperation” präsentierten ein paar Kolleg*innen das Thema „Interkulturalität im Personal Recruiting“ und dieses hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Das Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) sieht vor, dass bei der Begründung eines Arbeitsverhältnisses niemand unmittelbar oder mittelbar aufgrund der nachfolgenden Faktoren benachteiligt werden darf: des Geschlechts, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion, der Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Orientierung Daraus ergibt sich, dass Stellenausschreibungen, Auswahlverfahren und Stellenbesetzungen diskriminierungsfrei erfolgen müssen. (Wirschaftskammer, 2014) Diskriminierung erfolgt im …

Alles bleibt wie es ist, weil es immer schon so war

Personalmanagement. Ein Bereich der sich seit jeher verändert. Überhaupt in so einer schnelllebigen Zeit wie dieser, wo ein Trend den nächsten jagt, ist es wichtig, auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Aber ist es notwendig, immer allen Innovationen nachzugehen? Die alten Recruiting- und Managementmethoden haben doch auch funktioniert. Wieso dann alles Digitalisieren und Abläufe ständig neu konzeptionieren? Mit der Frage, ob „nicht eh alles beim Alten bleiben könnte“ und ob Neuerungen überhaupt Vorteile bringen beschäftigt sich der heutige Beitrag. „Alles bleibt, wie es ist, weil es schon immer schon so war“ beschreibt ein sogenanntes Totschlagargument . Diese Art der „inhaltslosen …

Warum Wissen keine Kompetenz ist

Kompetenzorientiert. Spätestens nach Einführung der Zentralmatura ist dieser Begriff bekannt ob man ihn positiv oder negativ konnotiert sei einem selbst überlassen. Aber was bedeuten die Begriffe Wissen und Kompetenz überhaupt? Hängen die beiden zusammen oder sind sogar voneinander abhängig? Kann das eine ohne das andere gar nicht existieren oder ist es einfach nur eine modernere Formulierung für ein und denselben Begriff? Wissen Platon spricht davon, dass Wissen eine wahre, begründete Überzeugung ist.(vgl. Plato and Martens, 2012, p. 201c).Weiters muss man das Wissen auch von folgenden Begriffen abgrenzen: (allgemeine) Überzeugung Glauben Meinung Allgemein würde ich Wissen damit beschreiben, dass jemand Kenntnis über …

Out of the box = on time?

Out of the box = on time? Bloggen im Human Resources Bereich? Soziale Netzwerke sind aus dem HR-Szenario schon lange nicht mehr wegzudenken. Genau aus diesem Grund darf man sich vom Zug der Digitalisierung nicht überrollen lassen, sondern muss ganz vorne mitmischen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es wichtig „out of the box“ zu denken. Nur dadurch können neue Anreize für Leser aber auch Blogger geschaffen werden. Die heutigen Verkaufsoberflächen sind nicht mehr nur gedruckte Medien. Die wichtigen Verhandlungen finden auf virtuellen Kanälen statt. Damit sind aber nicht nur Facebook & Co. gemeint. Immer wichtiger werden Netzwerke, die bestehende …