Viel <3 im ePortfolio

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Hallo Isabell,
    für mich ist das (danke für den treffenden Beitragstitel) eine der zentralen Gründe, warum ich Mahara mag – in moodle ist das für mich nicht zu realisieren. Gibt’s diesen Beitrag auch englisch? Ich würde ihn gerne verlinken.

    • isabell Grundschober sagt:

      Hallo Hermann – danke für den Kommentar! Ich finde auch, dass durch ePortfolios, bzw. durch das Arbeiten in Mahara das Individuelle, das Menschliche sichtbar wird. Lernen ist sehr oft outcome-zentriert, v.a. durch Bildungsstandards und Co., beim ePortfolio wird der Prozess und wie viel Herzblut drin steckt sichtbar, Wertschätzung wird deutlich und vor allem gibt es die Chance die Fehlerkultur zu verändern – weg vom Defizit, hin zu den Stärken! <3 Viele Gründe für das ePortfolio 🙂

  1. 28. Juni 2017

    […] democratic and with equal chances for all of them. Isabell Grundschober titles a blog post  “Much heart in e-portfolios” — this is my […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.